ELECTED

Kennen Sie das? Es läuft coole Mucke im Autoradio, plötzlich schaltet man zwei Gänge runter und dreht sie dann viel höher? Schaltet dann das ESP aus, weil es quer erst richtig Spaß macht?

Es lief Alice Cooper „Elected“. Wie war das noch, es wurde erst bei Punk so richtig laut? Und vorher wurde nur gekifft und „Nights In White Satin“ gehört? Ich hab das anders in Erinnerung.

Als ich jetzt das Video sah dachte ich zunächst „alt geworden, der Kerl“ und „große Lust hat er aber auch nicht mehr“. Aber der Sound ist gut und absolut authentisch. Und dann, spätestens bei 2:09, hat er Dich, der alte Haudegen und es geht ab. Respekt!

Laut machen!

Dieser Beitrag wurde unter Analog veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf ELECTED

  1. geminix sagt:

    Absolut wahr. Genau bei 2:09 macht es click und man ist drin im Film. Danke übrigens für die coolen und oft auch lustigen Texte und Grüsse an Chantal und Svetlana ;-)

    gem

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.